Vertiefungsseminar für ausgebildete Mediatoren und Mediatorinnen 

In der Unterschiedlichkeit sind wir uns ja alle gleich, unsere Bedürfnisse universell. Und trotzdem können die unterschiedlichen Strategien, diese zu erfüllen, sie zum Ausdruck zu bringen, sogar die Intensität dessen, wie sie ausgelebt werden, Unsicherheiten und Irritationen, hin bis zu Missverständnissen in den zwischenmenschlichen Interaktionen bringen. Insbesondere für uns MediatorInnen halte ich es für sehr sinnvoll und in den Zeiten der Internationalisierung sämtlicher Arbeitsbereiche sogar erforderlich, die mediativen Kompetenzen um die Diversitäts-, darunter Interkulturellen Kompetenzen, zu bereichern. 

Wann Der Termin wird bald bekannt gegeben, beim Interesse melden Sie sich bitte direkt unter ksp@schubert-panecka.eu 

Weitere Details erfahren Sie aus dem Anhang. 

Downloads

« Rückkehr zu: Aktuelles